Tiergarten 03.08.2021 Foto A.Gossens (34)

Zwei Seehunde auf großer Reise

Am 22. Juni und 2. Juli 2020 sind die beiden Seehunde Mogli und Schnappi im Tiergarten Kleve auf die Welt gekommen. Nun beginnt für sie ein neuer Lebensabschnitt: Im 500 km entfernten Grömitz dürfen sie eine neue Familie gründen. „Wir sind sehr froh, dass wir nach langer Suche ein gutes, neues Zuhause für unsere letztjährigen Seehundnachzuchten Mogli und Schnappi gefunden haben“, berichtet Tiergartenleiter Martin Polotzek. „Der Zoo „Arche Noah“ in Grömitz stellt gerade eine neue Seehundgruppe zusammen. Da haben unsere beiden Teenager sowohl vom Alter als auch von der Genetik sehr gut dazu gepasst.“

Seehunde nabeln sich schnell von der Mutter ab: Mit ca. fünf Wochen erfolgt die Umstellung von Milch auf Fisch, nach rund zwei Monaten sind junge Seehunde bereits selbstständig. Die Geschlechtsreife erreichen männliche Tiere mit sechs, weibliche mit vier Jahren. Polotzek: „In Grömitz treffen Mogli und Schnappi auf zwei neue Artgenossen, wovon einer im gleichen Alter ist. Außerdem bauen die KollegInnen an der Ostseeküste derzeit eine neue Robbenanlage, sodass Mogli, Schnappi und Co. demnächst noch mehr Platz zum Schwimmen und Sonnenbaden haben.“

Mit der Abgabe von Mogli und Schnappi besteht die Klever Seehundgruppe nun aus fünf Tieren: vier erwachsene Seehunde sowie das diesjährige Jungtier Robert. „Publikumsliebling ist derzeit zweifelsohne unser Seehundjungtier Robert, welcher vor rund zwei Monaten bei uns auf die Welt gekommen ist. Seit kurzem frisst Robert nun auch schon selber Fisch und verzückt dabei BesucherInnen wie TierpflegerInnen gleichermaßen.“, schwärmt Tiergartenleiter Martin Polotzek vom jüngsten Klever Seehund.

Mit der Abgabe von Mogli und Schnappi besteht die Klever Seehundgruppe nun aus fünf Tieren
Zoo können Sie uns unterstützen…
Mit Ihrer Spende tragen Sie aktiv zum Erhalt und zum Ausbau des Klever Tiergartens bei. Danke!
Unterstützen Sie Ihr Lieblingstier direkt und werden Sie Pate bei Panda, Erdmännchen und Co.
Egal ob individuelles Sponsoring oder exklusive Firmenevents im Zoo- wir freuen uns auf Sie!
Zwei Seehunde auf großer Reise

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren