Tiergarten 03.08.2021 Foto A.Gossens (34)
Pfau
10.01.2022 Tiergarten -Foto A.Gossens (133)
Przewalski

Vision & Leitbild

„Wir begeistern Menschen für Tiere!“- das ist die Philosophie des Tiergarten Kleves. Durch die Nähe zum Tier, das erlaubte Füttern bei zahlreichen Tierarten und die vielfältigen begehbaren Anlagen, die im Rahmen des Masterplans "Tiergarten Kleve 20+" geplant sind, erleben die BesucherInnen zukünftig noch intensivere Tierbegegnungen.

Durch die einmaligen Tiererlebnisse und die Interaktionen zwischen Mensch und Tier bauen die Gäste emotionalere Bindungen zu den gezeigten Tierarten auf, die auch als Botschafter ihrer wildlebenden Artgenossen wirken und mit denen der Tiergarten Kleve über die Bedrohungsgründe sowie Schutzmöglichkeiten aufklären möchte. Emotionalität ist ein wichtiger intrinsischer Grund für Artenschutzbemühungen. Je mehr die BesucherInnen die gezeigten Tiere lieben werden, desto größer sind die Bemühungen der Gäste, diese Tierarten zu schützen.

Der Tiergarten Kleve sieht sich als modernes Artenschutzzentrum, das sich sowohl um bedrohte Nutztierrassen als auch um gefährdete Wildtierarten bemüht. Neben den Aufwendungen im ex-situ-Artenschutz durch die Beteiligung an EEPs sowie anderen Zuchtprogrammen und der daraus resultierenden Erhaltungszucht vor Ort, unterstützt der Tiergarten Kleve auch vermehrt in-situ-Artenschutzprojekte, die direkt im Lebensraum der betroffenen Tierarten ansetzen.

Vision & Leitbild

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren