Guerteltier
Erdmännchen

Tierisch viel los im Juni

Aktuelle Veranstaltungen im Tiergarten Kleve und die Wiederaufnahme von Schaufütterungen ab den Sommerferien versprechen einen erlebnisreichen Juni.

Der Juni verspricht tierisch gute Unterhaltung im Tiergarten Kleve und teils ganz außergewöhnliche Veranstaltungen im Familienzoo am Niederrhein: Gleich zu Beginn dreht sich am 1. Juni alles um das Thema „Zähne“. In Kooperation mit der Jugendzahnpflege im Kreis Kleve e.V. lernen Kinder auf spielerische Weise nicht nur alles über die richtige Zahnpflege, sondern erhalten auch Antworten auf die Frage, wieso Gürteltiere nie zum Zahnarzt müssen, wozu Erdmännchen ihre Zähne brauchen und wie ein Tierarzt Zähne beim Pferd kontrolliert. Zahlreiche kommentierte Fütterungen und Aktionsstände versprechen einen spannenden Tag für alle großen und kleinen Gäste.

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr findet das Klever Kinderfest 2022 erneut in Kooperation mit dem Fachbereich Jugend der Stadt Kleve sowie zahlreichen regionalen Vereinen im Tiergarten Kleve statt. Am Sonntag, 12. Juni, erhalten alle Gäste kostenlosen Eintritt in den Tiergarten und können sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit Spiel, Spaß und Spannung freuen. Ausnahmsweise öffnet Tiergarten an diesem Tag erst um 10 Uhr seine Tore.

Eine neue Veranstaltung erwartet die BesucherInnen am 26. Juni, wo der Tiergarten erstmals zur Führung über Homosexualität im Tierreich einlädt. Tiergartenleiter Martin Polotzek freut sich ganz besonders auf diese Premiere: „Homosexualität ist die natürlichste Sache der Welt. Bei über 1.500 Tierarten ist homosexuelles Verhalten bereits nachgewiesen. So bauen unsere beiden Nachtreihermännchen gemeinsam das schönste Nest in unserem ganzen Zoo. Wir nehmen den Pride-Monat Juni zum Anlass und schauen uns bei dieser Führung an, wer wen im Tierreich liebt und ob sich wirklich jeder Schafbock nur für Weibchen interessiert.“ Eine Voranmeldung per Mail an info@tiergarten-kleve.de ist zwingend erforderlich. Die Führung kostet 1 € zzgl. Eintritt und ist ausschließlich für Erwachsene geeignet.

Für Kinder bietet der Tiergarten Kleve dann gleich zu Beginn der Sommerferien mit dem Sommerferienspiel ein buntes Rahmenprogramm, welches sich an alle 6-12-jährigen Klever richtet. Hierbei dürfen die Kinder einen Blick hinter die Kulissen des Zoos werfen und einmal selbst mit anpacken. Eine Voranmeldung per E-Mail an info@tiergarten-kleve.de ist ab dem 7. Juni unbedingt erforderlich.

Ab den Sommerferien finden wieder täglich Schaufütterungen statt

Und damit die Sommerferien ein tierisch guter Spaß werden, hat Tiergartenleiter Martin Polotzek noch eine besonders gute Nachricht: „Derzeit laufen die Vorbereitungen für unsere neuen Schaufütterungen. Ab dem Beginn der nordrheinwestfälischen Sommerferien am 27. Juni finden wieder täglich kommentierte Fütterungen statt. Unsere Gäste können sich dann nicht nur auf den beliebten Klassiker der Seehundfütterung, sondern auch auf zahlreiche neue Schaufütterungen wie beispielsweise bei den Erdmännchen, Zwergottern und Gürteltieren freuen.“

Der Tiergarten Kleve ist täglich von 9-18 Uhr geöffnet. Neben den zahlreichen Veranstaltungen begeistern auch die vielen Jungtiere wie beispielsweise bei Zwergotter, Rüsselspringer, Schaf und Ziege die BesucherInnen. Seit Sonntag, 3.4.22, sind alle Einlassbeschränkungen entfallen. BesucherInnen können daher spontan und ohne Coronanachweis vor Ort ihre Tickets kaufen.

Zoo können Sie uns unterstützen…
Guerteltier
Mit Ihrer Spende tragen Sie aktiv zum Erhalt und zum Ausbau des Klever Tiergartens bei. Danke!
Bär
Unterstützen Sie Ihr Lieblingstier direkt und werden Sie Pate bei Panda, Erdmännchen und Co.
Steinadler
Egal ob individuelles Sponsoring oder exklusive Firmenevents im Zoo- wir freuen uns auf Sie!
Robbe

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren