Erdmännchen

Tierisch gute Unterstützung für die Erdmännchen

Die Firma Jansen Bedachungen aus Kleve-Rindern ist neuer Pate für die Erdmännchenanlage im Tiergarten Kleve.

Dienstagmorgen, 8. 30 Uhr. Die beiden Erdmännchen des Klever Tiergartens Timon und Beoncé sind ganz aufgeregt: Zum ersten Mal lernen sie den Paten für ihre Anlage im Familienzoo am Niederrhein kennen. Eric Jansen von der Firma Jansen Bedachungen in Rindern hat es sich nicht nehmen lassen, zur Übernahme der ersten Anlagenpatenschaft im Tiergarten Kleve persönlich vorbeizuschauen und die beiden Erdmännchen aus nächster Nähe kennenzulernen: „Die Entwicklung, die der Tiergarten Kleve seit 1,5 Jahren macht, ist wirklich beeindruckend. Da unterstützen wir gerne als Klever Unternehmen den Erhalt und den Ausbau des Zoos und übernehmen sehr gerne die Patenschaft für die Erdmännchenanlage, sodass die Erdmännchen Timon und Beoncé auch weiterhin gut versorgt werden können und hoffentlich bald für Nachwuchs sorgen.“

Zur feierlichen Übergabe der Patentafel haben Eric Jansen und Tiergartenleiter Martin Polotzek auch einen Leckerbissen für die Erdmännchen dabeigehabt, wie Polotzek berichtet: „Erdmännchen jagen im südlichen Afrika bevorzugt nach Insekten und deren Larven. Daher haben sich Timon und Beoncé sehr gefreut, dass wir zur Feier des Tages ein paar Mehlwürmer für sie dabei hatten.“ Die beiden Erdmännchen haben die Mehlwürmer sofort vernascht und sind dabei auch auf Tuchfühlung mit ihrem neuen Anlagenpaten gegangen. Eric Jansen: „Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, den beiden Erdmännchen einmal so nahe zu kommen. Ich kann gut verstehen, warum sie mit ihrem interessanten Verhalten zu den Publikumslieblingen des Klever Tiergartens gehören.“

Mit der Anlagenpatenschaft unterstützt die Firma Jansen Bedachungen den Fortbestand und Ausbau des Klever Tiergartens

Nachdem der Tiergarten Kleve seit vielen Jahren immer mehr Tierpaten gewinnen konnte und die Patenfamilie derzeit über 180 PatInnen umfasst, kann man nun auch den Familienzoo am Niederrhein mit einer Anlagenpatenschaft unterstützen. Tiergartenleiter Martin Polotzek dankt daher der Firma Jansen Bedachungen in Rindern und allen weiteren Paten für die Unterstützung: „Der Fortbestand und die weitere Entwicklung unseres Zoos sind nicht ohne die großartige Unterstützung der Tier- und AnlagenpatInnen möglich. Jeden Tag haben wir Betriebskosten von über 2.000 Euro, die wir zum größten Teil mit Eintrittsgeldern und Spenden selbst erwirtschaften müssen. Und die aktuell zahlreichen Bauprojekte wie die neue Pandaanlage, die Zweifarbtamarinanlage oder der neue Themenspielplatz wären nicht ohne die unglaubliche Unterstützung von Privatpersonen, Stiftungen und Unternehmen möglich. Daher gilt mein besonderer Dank der Firma Jansen Bedachungen in Rindern, die die Patenschaft für unsere Erdmännchenanlage übernimmt und so einen Großteil der immer steigenden Betriebskosten für diese Anlage trägt.“

Die Erdmännchen Timon und Beoncé können täglich von 9-18 Uhr in der Jansen Bedachungen-Erdmännchenanlage im Tiergarten Kleve erlebt werden. Außerdem können sich die BesucherInnen über das Seehundjungtier und die Witwenpfeifgänse als neue Tierart freuen.

Zoo können Sie uns unterstützen…
Mit Ihrer Spende tragen Sie aktiv zum Erhalt und zum Ausbau des Klever Tiergartens bei. Danke!
Unterstützen Sie Ihr Lieblingstier direkt und werden Sie Pate bei Panda, Erdmännchen und Co.
Egal ob individuelles Sponsoring oder exklusive Firmenevents im Zoo- wir freuen uns auf Sie!
Tierisch gute Unterstützung für die Erdmännchen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren