Jahreskartenregelung

Liebe Jahreskartenbesitzerin,

Lieber Jahreskartenbesitzer,

 

wir freuen uns sehr, Sie nach unserer über viermonatigen Schließung wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Die vergangenen Monate stellten uns vor enorme Herausforderungen- vor allem wirtschaftlich. Vier Monate ohne BesucherInnen bedeuten auch vier Monate nahezu ohne Einnahmen. Dennoch müssen unsere über 360 Tiere täglich versorgt und die MitarbeiterInnen bezahlt werden. Da Kurzarbeit in einem Betrieb wie dem Tiergarten Kleve nicht möglich ist, sind unsere täglichen Betriebskosten im unteren vierstelligen Bereich in den vergangenen Wochen unverändert hoch geblieben. Nachdem wir im letzten Jahr einen coronabedingten Besucherrückgang von über 25 Prozent erlebt haben, befinden wir uns nun in der größten wirtschaftlichen Herausforderung in der 62-jährigen Geschichte des Tiergarten Kleve. Daher freuen wir uns, wenn Sie uns als unsere treuesten Gäste auch in diesen schwierigen Zeiten unterstützen und auf die Verlängerung Ihrer Jahreskarte um die Anzahl der Schließtage verzichten. Ist dies von Ihnen nicht gewünscht, wird Ihre Jahreskarte selbstverständlich um die 126 Schließtage verlängert. Bitte geben Sie in diesem Fall den KollegInnen an der Kasse bis spätestens zum 31. Mai 2021 Bescheid, dass Sie die Verlängerung Ihrer Jahreskarte wünschen.

 

Für Ihre Unterstützung möchten wir uns gerne revanchieren! Daher laden wir alle, die auf Verlängerung Ihrer Jahreskarte verzichtet haben, am Samstag, 10. Juli 2021 in unseren Late-Zoo ein! An diesem Abend öffnen wir von 19 bis 22 Uhr unseren Zoo exklusiv für Sie, sodass Sie die besondere Abendatmosphäre im Tiergarten Kleve erleben können.

 

In diesem Sinne hoffen wir, dass Sie uns auch weiterhin treu bleiben, danken für Ihre Unterstützung und freuen uns auf eine tolle neue Saison mit Ihnen und unseren 360 Tieren!