Tierpfleger/in Fachrichtung Zoo gesucht!

on Mittwoch, 15 August 2018.

Der Tiergarten Kleve liegt am Rande der ca. 53.000 Einwohner zählenden Kreisstadt Kleve, unweit der niederländischen Grenze. Gezeigt werden auf etwa sechs Hektar ca. 350 Tiere in rund 60 Arten und Rassen. Mit jährlich 80.000 - 90.000 Besuchern und einem Anteil von über 60% niederländischen Gästen gehört der Tiergarten Kleve zu einem beliebten Ausflugsziel in der Grenzregion. Täglich kümmern sich bis zu 6 Mitarbeiter um das Wohl der Tiere.

 

Zur Vertretung der derzeitigen Stelleninhaberin während der Schwangerschaft und Elternzeit suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

 

Tierpfleger/in Fachrichtung Zoo

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden Arbeitszeit, die zunächst befristet ist.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Durchführung aller anfallenden Arbeiten in der Tierpflege
  • Mithilfe bei veterinärmedizinischen Behandlungen, Fang- und Transportaktionen
  • Mithilfe bei der Gestaltung von Gehegen
  • Durchführung von Tierbeschäftigungsmaßnahmen und Lebensraumbereicherungen
  • Anleitung von Praktikanten und Sozialdienstleistenden

 

Ihr Profil:

 

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Zootierpfleger/in
  • Freude und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit den Tieren
  • hohes Maß an Flexibilität, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft
  • sachkundiger und wirtschaftlicher Umgang mit Futter- und Arbeitsmitteln
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Tätigkeit und Teamfähigkeit
  • sicherer und freundlicher Umgang mit den Zoogästen
  • kommentierte Fütterungen, Führungen, Kindergeburtstage
  • möglichst auch niederländische Sprachkenntnisse
  • Führerschein Klasse B, möglichst auch BE

 

Die Vergütung erfolgt außertariflich.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31.08.2018 ausschließlich per E-Mail als PDF-Dokument an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Stichwort „Zootierpfleger“.

 

Kleve, den 15.08.2018

 

Dietmar Cornelissen

-Betriebsleiter-

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.